Kennzahlen Bayer-Konzern

 

 

Q1 2017

 

Q1 2018

 

Veränd­erung

 

Gesamt­jahr 2017

 

 

in Mio. €

 

in Mio. €

 

in %

 

in Mio. €

Vorjahreswerte angepasst

1

Zur Definition siehe Geschäftsbericht 2017, Kapitel „Alternative Leistungskennzahlen des Bayer-Konzerns“

2

Mitarbeiter auf Vollzeitkräfte umgerechnet

Umsatzerlöse

 

9.680

 

9.138

 

−5,6

 

35.015

Veränderung (währungs- und portfoliobereinigt)1

 

 

 

 

 

2,0

 

1,5 %

Umsatzveränderungen1

 

 

 

 

 

 

 

 

Menge

 

4,5 %

 

3,2 %

 

 

 

2,3 %

Preis

 

0,4 %

 

−1,2 %

 

 

 

−0,8 %

Währung

 

2,5 %

 

−7,5 %

 

 

 

−1,4 %

Portfolio

 

0,1 %

 

−0,1 %

 

 

 

0,1 %

EBITDA1

 

2.999

 

2.818

 

−6,0

 

8.563

Sondereinflüsse1

 

−55

 

−78

 

 

 

−725

EBITDA vor Sondereinflüssen1

 

3.054

 

2.896

 

−5,2

 

9.288

EBITDA-Marge vor Sondereinflüssen1

 

31,5 %

 

31,7 %

 

 

 

26,5 %

EBIT1

 

2.427

 

2.310

 

−4,8

 

5.903

Sondereinflüsse1

 

−102

 

−78

 

 

 

−1.227

EBIT vor Sondereinflüssen1

 

2.529

 

2.388

 

−5,6

 

7.130

Finanzergebnis

 

−296

 

130

 

.

 

−1.326

Konzernergebnis (aus fortzuführendem und nicht fortgeführtem Geschäft)

 

2.083

 

1.954

 

−6,2

 

7.336

Ergebnis je Aktie1 aus fortzuführendem und nicht fortgeführtem Geschäft (in €)

 

2,39

 

2,24

 

−6,3

 

8,41

Bereinigtes Ergebnis je Aktie1 aus fortzuführendem Geschäft (in €)

 

2,31

 

2,28

 

−1,3

 

6,74

Cashflows aus operativer Geschäftstätigkeit (aus fortzuführendem und nicht fortgeführtem Geschäft)

 

841

 

658

 

−21,8

 

8.134

Ausgaben für Sachanlagen und immaterielle Vermögenswerte (Investitionen)

 

415

 

349

 

−15,9

 

2.418

Forschungs- und Entwicklungskosten

 

−1.094

 

−1.040

 

−4,9

 

4.504

Abschreibungen und Wertminderungen

 

572

 

508

 

−11,2

 

2.660

Mitarbeiter (Stichtag)2

 

99.860

 

100.110

 

0,3

 

99.820

Personalaufwand (einschl. Altersversorgung)

 

2.636

 

2.438

 

−7,5

 

9.528

Vergleich zum Vorjahr