Verkürzter Konzernzwischenabschluss zum 31. März 2018

Kapitalfluss­rechnung
Bayer-Konzern

 

 

Q1 2017

 

Q1 2018

 

 

in Mio. €

 

in Mio. €

Vorjahreswerte angepasst

Ergebnis nach Ertragsteuern aus fortzuführendem Geschäft

 

1.707

 

1.946

Ertragsteuern

 

424

 

494

Finanzergebnis

 

296

 

−130

Gezahlte Ertragsteuern

 

−493

 

−388

Abschreibungen auf Sachanlagen und immaterielle Vermögenswerte

 

572

 

508

Veränderung Pensionsrückstellungen

 

−63

 

−98

Gewinne (−) / Verluste (+) aus dem Abgang von langfristigen Vermögenswerten

 

−50

 

−20

Zu- / Abnahme Vorräte

 

−100

 

−84

Zu- / Abnahme Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

 

−1.645

 

−1.349

Zu- / Abnahme Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen

 

−728

 

−436

Veränderung übriges Nettovermögen / Sonstige nicht zahlungswirksame Vorgänge

 

631

 

215

Cashflows aus operativer Geschäftstätigkeit aus fortzuführendem Geschäft

 

551

 

658

Cashflows aus operativer Geschäftstätigkeit aus nicht fortgeführtem Geschäft

 

290

 

Cashflows aus operativer Geschäftstätigkeit (Gesamt)

 

841

 

658

Ausgaben für Sachanlagen und immaterielle Vermögenswerte

 

−415

 

−349

Einnahmen aus dem Verkauf von Sachanlagen und anderen Vermögenswerten

 

54

 

59

Einnahmen aus Desinvestitionen

 

 

145

Einnahmen / Ausgaben aus langfristigen finanziellen Vermögenswerten

 

−54

 

1.777

Ausgaben für Akquisitionen abzüglich übernommener Zahlungsmittel

 

−158

 

Zins- und Dividendeneinnahmen

 

20

 

22

Einnahmen / Ausgaben aus kurzfristigen finanziellen Vermögenswerten

 

−583

 

−3.712

Cashflows aus investiver Tätigkeit (Gesamt)

 

−1.136

 

−2.058

Erlöse für Aktien der Covestro AG

 

1.460

 

Gezahlte Dividenden

 

 

Kreditaufnahme

 

292

 

1.021

Schuldentilgung

 

−1.036

 

−1.528

Zinsausgaben einschließlich Zinssicherungsgeschäften

 

−114

 

−83

Zinseinnahmen aus Zinssicherungsgeschäften

 

9

 

9

Ausgaben für den Erwerb von zusätzlichen Anteilen an Tochterunternehmen

 

 

Cashflows aus Finanzierungstätigkeit (Gesamt)

 

611

 

−581

Zahlungswirksame Veränderung aus Geschäftstätigkeit (Gesamt)

 

316

 

−1.981

Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente am Periodenanfang

 

1.899

 

7.436

Veränderung aus Konzernkreisänderungen

 

 

1

Veränderung aus Wechselkursänderungen

 

9

 

−118

Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente am Periodenende

 

2.224

 

5.338

Vergleich zum Vorjahr